Psychotherapie Simone Kuhn

Vereinbaren Sie direkt Ihr Erstgespräch

07336 / 7 70 49 45

Aktuelles Seminar:  Autogenes Training nach Schultz

 

Der angebotene Präventionskurs ist durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) mit dem Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“ zertifiziert und ist somit von den Krankenkassen bezuschussungsfähig.

 

 

Autogenes Training nach Schultz

Das autogene Training stärkt Ihre Fähigkeit, Stress abzubauen und innere Ruhe zu finden. Es ist ein Entspannungsverfahren, mit dem sich mittels Autosuggestion (Selbstbeeinflussung) wohltuende Entspannung im gesamten Organismus aufbauen lässt. Sie werden lernen, über das Vegetative Nervensystem, Entspannungsimpulse zu den Muskeln, zum Kreislauf und zu den Nerven zu senden.

Die Entspannung breitet sich dann gezielt im ganzen Menschen aus. Das autogene Training ist eine Selbsthilfetechnik und dient neben der Entspannung, auch der Vorbereitung auf geistige oder körperliche Aktivitäten, der Regulierung von zu starken Emotionen (wie z.B. Aufregung, Ärger oder Aggression) und der Einstellung auf einen ruhigen Nachtschlaf.

Auch findet Autogenes Training Anwendung in der Behandlung und Prävention verschiedener Erkrankungen und Beschwerden, wie zum Beispiel Muskelverspannungen, Schlafstörungen, Müdigkeit, Magen- und Herzbeschwerden, Angst, innere Unruhe, Spannungskopfschmerz, Allgemeine Gesundheitsvorsorge, Salutogenese, Psychosomatische Störungen, Psychovegetative Übersteuerungen, Körperliche Funktionsstörungen, Organerkrankungen bei Betroffenheit von Nerven-, Muskel- oder Kreislaufsystem.

Autogenes Training kann jeder erlernen und durchführen – unabhängig vom Alter und der persönlichen körperlichen Fitness.

 

 

In diesem Seminar wird Ihnen durch Vorträge, Gruppenarbeit und Selbsterfahrung ein umfangreiches Grundwissen über Autogenes Training vermittelt. Sie erhalten die Möglichkeit, in Kleingruppen und in Einzelarbeit die erlernten Methoden umzusetzen. Die Übungen werden innerhalb der Gruppe reflektiert und von mir supervidiert. 

Inhalte des Seminars:

  • Theorie und Praxis des Autogenen Trainings (Grundstufe)
  • Präventiver und therapeutischer Einsatz von Autogenem Training
  • Anwendungen und Kontraindikationen von Autogenem Training
  • Selbsterfahrung und gruppendynamische Übungen
  • begleitende Entspannungs- und Atemübungen sowie Fantasiereisen
  • Bodyscan / verschiedene Achtsamkeitsübungen
  • Aufbau von Suggestionen
  • Stresstheorie 
  • Eustress/Distress

 

Ziele des Seminars:       

  • Entspannung als gesunderhaltendes Gegengewicht zu übermäßiger körperlicher wie auch seelischer Anspannung
  • Bewusstere Körperwahrnehmung entwickeln /Zur Ruhe zu kommen
  • Förderung der Fähigkeit, Alltagsbelastungen ruhiger und gelassener zu bewältigen
  • Überforderungen entgegenwirken
  • Vermindern von Schlafstörungen
  • Sensibilisierung und Stärkung des Selbstwertgefühls und des Selbstbewusstseins

 

Nehmen Sie Kontakt auf!

Psychotherapie Simone Kuhn

Gute Erreichbarkeit meiner Praxis

Meine Praxis ist in ca. 20-70 Minuten meistens erreichbar von:
Ulm, Neu Ulm, Heidenheim, Laupheim, Biberach, Blaustein, Langenau, Donzdorf, Gingen, Kuchen, Süßen, Salach, Eislingen, Göppingen.

Weitere Themen für die Hypnosetherapie / Psychotherapie
Rauchentwöhnung, Gewichtsreduzierung, Schlafstörungen, Stressreduzierung, Eifersucht, Blockadenlösungen, Lebenskonflikte, Verspannungen, Immunstärkung, Zähneknirschen, Redeangst, Prüfungsangst, Flugangst, Höhenangst, Erschöpfung, Erschöpfungssyndrom, Selbstzweifel, mangelndes Selbstbewusstsein…

Kontaktdaten

Praxis Simone Kuhn
Psychotherapie Ulm

Hinterdenkental 23
89198 Westerstetten / Hinterdenkental

Tel.: 07336 / 770 49 45
E-Mail: praxis@kuhn-psychotherapie-ulm.de

Terminvereinbarung

Das Telefon ist während der Therapiestunden nicht besetzt. Um einen Termin für Ihre Psychotherapie, Hypnosetherapie, Kinderhypnose oder zur Erlernung von Entspannungstechniken in Ulm zu vereinbaren, haben Sie in diesem Fall die Möglichkeit, mich über Anrufbeantworter zu erreichen. Ich rufe Sie baldmöglichst zurück.

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, teilen Sie mir dies bitte spätestens 24 Stunden vorher mit.